Landwirtschaft mit viel Liebe

Wir – das sind Christiane & Gustav Hertz-Kleptow aus Ohlenstedt – stammen beide von kleinbäuerlichen Betrieben und wirtschaften jetzt seit über 40 Jahren gemeinsam. Wir haben fünf Kinder, die alle ihren Weg außerhalb der selbständigen Landwirtschaft gefunden haben. Neben der Familie galt unser Herz in erster Linie dem schwarz- und rotbunten Milchvieh. Doch seit 2016 halten wir keine Kühe mehr und sind in die Freilandhaltung von Hühnern eingestiegen.

Parallel zur Milchproduktion entwickelten wir seit 1996 ein zweites Standbein. Die Direktvermarktung. Über einen Zeitraum von zehn Jahren gab es Blumen zum Selberpflücken. 2001 stiegen wir in den Kürbisanbau ein. Mit einem Kürbislabyrinth machten wir unsere Kürbisse über die Grenzen von Ohlenstedt und den Landkreis Osterholz in Niedersachsen hinaus bekannt. Seitdem feierten wir jährlich ein großes Kürbisfest.

Auf unserem Hof fanden sich Gruppen zu Blumenbindeseminaren ein, später waren es Vorträge und Verkostungen zum Kürbis. Mit Herzblut sind wir diesen Weg gegangen, wurden von unserer großen Familie, Freunden und der Ortschaft Ohlenstedt unterstützt. 2020 war wieder ein Entscheidungsjahr. Wir richten seit diesem Jahr zwar kein Kürbisfest mehr aus, doch der Kürbisanbau und die Vermarktung ab Hof gehen weiter. Unsere Kunden können ganzjährig und rund um die Uhr in unserem Hofladen mit Selbstbedienung einkaufen.

Am Anfang steht die Liebe zum Beruf

Was hat uns angetrieben diesen Weg zu gehen? Am Anfang steht die Liebe zu unserem Beruf. Irgendwie einen Weg zu finden, ein Auskommen zu haben, das uns als Familie trägt. Wir haben es als großen Vorteil angesehen, Familie und Beruf auf diese Weise miteinander verknüpfen zu können. In der Landwirtschaft ist es so, dass wir den Hof als einen Arbeitsplatz ansehen, der von Generation zu Generation weitergegeben wird. So war es unser Ziel, unseren Hof so auszurichten, dass er auch für eine zukünftige Generation eine Basis sein kann. Tägliche Fürsorge ist unser Ding. Das Wohl unserer Tiere steht im Vordergrund. Wir lieben den Umgang mit Tieren und Pflanzen. Es stellt uns zufrieden, unseren Kunden ein gutes Produkt anbieten zu können. Sei es der Kürbis oder das Ei.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch. Wenn Sie Fragen haben, immer her damit.

Liebe Grüße aus Ohlenstedt,
Christiane & Gustav Hertz-Kleptow